Auf die Höhe kommt es an – Neue Korbanlage für das TSV-Junior Team

nur noch 2,60 m hoch hängt der Korb für die Minis…

Mit riesiger Begeisterung nahm das jüngst gegründete Junior Team (U10) des TSV Ebermannstadt ihr neues Spielgerät in Augenschein.

Auf die Höhe kommt es an, denn gemäß den Vorgaben des Deutschen Basketballbundes DBB e.V. sollen Kinder im Alter bis 12 Jahre auf reduzierte Korbhöhen mit 2,60m spielen (verglichen zur normalen Korbhöhe von 3,05m). Den jungen Basketballspielern/innen soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, Korbleger und Korbwürfe technisch richtig zu erlernen und besser auszuführen.

In enger Zusammenarbeit mit und dank der Unterstützung der Stadt Ebermannstadt ist es dem Trainer Thomas Wiese vom TSV Ebermannstadt gelungen, die Umrüstung mit höhenverstellbaren Körben in der Stadthalle Ebermannstadt kurzfristig zu realisieren, für den laufenden Spielbetrieb der U10-Saison 2019/20 eine notwendige Voraussetzung.

Mit viel Motivation wartet das im letzten Jahr neu gegründete Nachwuchsteam auf die nun kommenden Spiele gegen Teams aus Oberfranken in eigener Halle.

Please follow and like us: