Senioren gewinnen zweites Spiel in Folge

Senioren 3 (Bezirksliga): TSV Ebermannstadt – BG Regnitztal 53:35 (12:12, 13:6, 10:10, 18:7)

Ihr zweites Spiel in Folge gewannen die alten Herren des TSV Ebermannstadt in der Bezirksliga Ü40. Mit 53:35 (12:12, 13:6, 10:10, 18:7) behielten sie in ihrem Heimspiel gegen die BG Regnitztal die Oberhand.


Denkbar schlecht starteten die Ebermannstädter in diese Partei gegen den Tabellennachbarn, die BG Regnitztal. Bereits nach 7 Minuten lagen sie mit 2:10 im Rückstand. Die Abwehr stand zu weit vom Mann weg und der Angriff der Wiesentstädter war geprägt von Ideenlosigkeit. Eine Umstellung der Abwehr auf Manndeckung brachte schließlich die Wende. Bis zum Ende des ersten Viertels konnte man bereits ausgleichen (12:12). Und auch im weiteren Verlauf des Spieles kamen die Gäste nicht mit der aggressiven Manndeckung der TSV’ler zu Recht. Die weiteren Viertelergebnissee von 13:6, 10:10 und 18:7 zeugen davon, dass der BG Regnitztal nur wenige Körbe gestattet wurden, während im Angriff der Ebermannstädter vor allem Helmut Weinkauf (26 Punkte), Ralf Gügel (14) und Dieter Hauser (11) zu überzeugen wussten.

Mit diesem Sieg haben sich die Ebser auf den 5. Tabellenplatz vorgearbeitet.

Für Ebermannstadt spielten: Weinkauf (26), Gügel (14), Hauser (11), Schirner (2), Hübschmann, Neutzner, Schneider

Please follow and like us:
fb-share-icon
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial