17. Dezember 2017
von Thomas K.
Kommentare deaktiviert für Der Gegner aus Kemmern bot lange Paroli

Der Gegner aus Kemmern bot lange Paroli

U12-Bezirksklasse: Samstag 16.12.2017
TSV Ebermannstadt a.K.  –  SC Kemmern 2     72:48

U12 Team TSV Ebermannstadt Saison 2017/18

Im zweiten Saisonspiel der U12 empfing man den SC Kemmern, die mit einer reinen Mädelsmannschaft antraten. Schon seit vielen, vielen Jahren haben sich die Kemmener die Ausbildung des weiblichen Basketballnachwuches auf die Fahnen geschrieben. Dementsprechend stark traten sie auch diesmal an. Vor allem das erste Viertel war ziemlich ausgeglichen (19:14).

Weiterlesen →

17. Dezember 2017
von Alex Sch.
Kommentare deaktiviert für U18 im Angriff ohne Fortune

U18 im Angriff ohne Fortune

U18m-Bezirksliga: Samstag 16.12.2017
TSV Ebermannstadt  –  Post SV Bamberg a.K.     44:60 (19:39)

Wie schon an den mageren 44 erzielten Punkten zu erkennen ist, hatte die U18 an diesem Wochenende vor Allem Probleme in der Offensive. Die körperlich überlegenen Domstädter, die auch mit zwei U20-Spielern antraten, machten mit einer Zonenabwehr die Räume eng. Die anfangs unternommenen Versuche gegen die robusten Verteidiger im Alleingang zum Korb zu ziehen, schlugen fehl. Nachdem auch die Würfe von außen nicht fallen wollten, zeigte die Anzeigetafel rasch einen 0:10 – Rückstand auf.

Weiterlesen →

12. Dezember 2017
von Thomas K.
Kommentare deaktiviert für Samstag 16.12.2017 – drei Heimspiele U12, U18m, Herren1

Samstag 16.12.2017 – drei Heimspiele U12, U18m, Herren1

U12 Team TSV Ebermannstadt Saison 2017/18

Am kommenden Samstag 16.12.2017 bestreiten 3 Mannschaften des TSV in der Stadthalle EBS ihre letzten Heimspiele in diesem Jahr. Mit ihrem zweiten Spiel dabei auch die neu gegründete U12 um Coach Frank Löser und Thomas Krauß. Jump ist um 14.30 Uhr.

Weiterlesen →

11. Dezember 2017
von Otto H.
Kommentare deaktiviert für TSV-Herren feiern überragenden Auswärtssieg

TSV-Herren feiern überragenden Auswärtssieg

Bezirksliga Herren: Samstag 09.12.2017
BBC Coburg 2 – TSV Ebermannstadt   (66:83)

Zu ungewohnter Uhrzeit, bereits am Samstagmittag um 13.00 Uhr schafften die Basketballer der ersten Herrenmannschaft des TSV Ebermannstadt einen überraschenden, aber hochverdienten Sieg bei der Mannschaft des BBC Coburg 2. Die Mannen von Headcoach Otto Hauser gewannen dabei alle vier Viertel und am Ende las die Anzeigetafel ein 66:83.

Weiterlesen →

10. Dezember 2017
von Thomas W.
Kommentare deaktiviert für Sportliche Leistung der U16m bei Aufholjagd in Pettstadt

Sportliche Leistung der U16m bei Aufholjagd in Pettstadt

U16m-Bezirksklasse: Samstag 09.12.2017
SV Pettstadt a.K.  – TSV Ebermannstadt  (67:64)

Nach nunmehr zwei missglückten Teamleistungen der letzten beiden Spiele (in Litzendorf 53:107 und zu Haus gegen Kulmbach 57:72), hatte sich das U16 Team um Coach Thomas Wiese einiges vorgenommen. Das letzte Spiel vor der Weihnachtspause soll der Mannschaft Auftrieb und Selbstbewusstsein zurückgeben, als Team auftreten und gemeinsam das Spiel bestimmen – so die Ansage vor dem Spiel.

Weiterlesen →

5. Dezember 2017
von Otto H.
Kommentare deaktiviert für EBSer Basketballer ziehen in hitzigem Schlagabtausch den Kürzeren

EBSer Basketballer ziehen in hitzigem Schlagabtausch den Kürzeren

Bezirksliga Herren: Samstag 03.12.2017
TSV Ebermannstadt – SpVgg Rattelsdorf 2   (65:72)

Am vergangenen Samstag war der Tabellendritte aus Rattelsdorf in Ebermannstadt zu Gast. Mit 11 Spielern wollte die Mannschaft an diesem Tag auf die sehr guten Abwehrleistungen der letzten beiden Wochen aufbauen und auch in der Offensive wieder den schönen Teambasketball spielen, an dem im Training hart gearbeitet wurde.

Weiterlesen →

4. Dezember 2017
von Alex Sch.
Kommentare deaktiviert für U18 dreht nach verpatztem ersten Viertel auf

U18 dreht nach verpatztem ersten Viertel auf

U18m-Bezirksliga: Sonntag 03.12.2017
TSV Ebermannstadt  – DJK Bamberg 2     74 : 64  (28:29)

Die wegen Schneefall verspätet angereisten Gäste erwischten die Jungs um Coach Otto Hauser diesmal eiskalt. Auf die zu Beginn wie Schlaftabletten auftretende Ebser hagelte es in den ersten vier Minuten gleich einmal vier Dreier ein (2:12). 

Weiterlesen →