22. Februar 2017
von Thomas K.
Kommentare deaktiviert für „Vielversprechende Perspektiven für EBSer Korbjagd“

„Vielversprechende Perspektiven für EBSer Korbjagd“

Die Nordbayer. Nachrichten berichten in einem Artikel von Kevin Gudd – “ Vielversprechende Perspektiven für Ebser Korbjagd “ – über den Nachwuchsbereich des Ebermannstädter Basketballs, insbesondere über die U16 und ihrem Trainer „Otto“ Hauser.

Weiterlesen →

21. Februar 2017
von Otto H.
Kommentare deaktiviert für Auch gegen den Tabellenzweiten hält die Siegesserie des TSV an

Auch gegen den Tabellenzweiten hält die Siegesserie des TSV an

Samstag, 18.02.2017 – Bezirksliga Herren
TSV Ebermannstadt 1 – Maintal Baskets Hassberge     64:46

Keine guten Erinnerungen hatten die Bezirksliga-Basketballer des TSV Ebermannstadt an das Hinspiel gegen die Maintal Baskets Hassberge. In Knetzgau musste man die deutlichste Niederlage der Saison hinnehmen und zeigte ersatzgeschwächt keine gute Leistung. Im Rückspiel konnte Coach Hauser auf eine größere Rotation zurückgreifen, nur Routinier Kurth,Distanzspezialist Theiler und Jungspund Hübschmann fehlten.

Die Starting Five aus Müller, Schneider, Glöckner, Hack und Wilhelm begann die Partie hochkonzentriert.

Weiterlesen →

19. Februar 2017
von Alex Sch.
Kommentare deaktiviert für Ungefährdeter Erfolg des TSV gegen Tabellennachbarn aus Bamberg

Ungefährdeter Erfolg des TSV gegen Tabellennachbarn aus Bamberg

Samstag, 18.02.2017 – Bezirksliga U16m
TSV Ebermannstadt – TTL Bamberg 3      70:38 (29:16)

Im Vergleich zum letzten Wochenende traten die Ebser mit Julian Buck und Moritz Schnell verstärkt zu siebt gegen den Tabellennachbarn aus der Domstadt an. Dieser konnte zwar nur sechs Mann aufbieten, dennoch waren die TSVler gewarnt, gab man doch das Hinspiel nach zwischenzeitlich klarer Führung noch aus der Hand.

Weiterlesen →

18. Februar 2017
von Thomas K.
Kommentare deaktiviert für Die letzten 3 Heimspiele dieser Saison 2016/17 in der Stadthalle EBS

Die letzten 3 Heimspiele dieser Saison 2016/17 in der Stadthalle EBS

Am Samstag 18.2.2017 finden die letzten Heimspiele dieser Saison 2016/17 in der Stadthalle statt. Um 19.30 Uhr ist für die 1. Herrenmannschaft Jump in der Bezirksliga gegen den Tabellenzweiten Maintal Baskets Hassberge.

Weiterlesen →

14. Februar 2017
von Otto H.
Kommentare deaktiviert für Zweiter Sieg in Folge für den TSV

Zweiter Sieg in Folge für den TSV

Samstag, 11.02.2017 – Bezirksliga Herren 
BBF Küps 1 – TSV Ebermannstadt  1     66:88

Eine weite Auswärtsfahrt galt es für die Bezirksliga-Basketballer des TSV Ebermannstadt am vergangenen Wochenende anzutreten. Beim Tabellennachbarn aus Küps wollte man sich die Chance nicht entgehen lassen mit einem Sieg die Position zu tauschen und sich damit für die knappe Niederlage nach Verlängerung aus der Hinrunde zu revanchieren. Dementsprechend konzentriert begann der TSV.

Weiterlesen →

12. Februar 2017
von Alex Sch.
Kommentare deaktiviert für U16 trotzt der Grippewelle

U16 trotzt der Grippewelle

Sonntag, 12.02.2017 – Bezirksliga U16m
DJK Bamberg 2 – TSV Ebermannstadt     47:92

Gerade einmal 6 gesunde Spieler traten die Reise nach Bamberg an, um sich mit den Bayernliga-Mädels der DJK Bamberg zu messen. Grippebedingt wurde auf Julian Buck, Conny Günther, Moritz Schnell, Tim Schnitzerlein und Daniel Weiß verzichtet. Das sollte aber keine Rolle spielen – jeder Einzelne muss schließlich genügend Kondition für volle 40 Minuten aufbringen.

Weiterlesen →

12. Februar 2017
von Thomas W.
Kommentare deaktiviert für U14 Auswärtsniederlage beim SV Weidenberg

U14 Auswärtsniederlage beim SV Weidenberg

Samstag, 11.02.2017 – Bezirksklasse U14
SV Weidenberg – TSV Ebermannstadt     87:78

Nach einem kraftraubenden Spiel der Gäste aus Ebermannstadt gegen ruhig aufspielende Gastgeber unterlag der TSV beim Auswärtsspiel gegen Weidenberg mit 78:87. Wären für Emotionen Punkte zu vergeben gewesen, dann hätte der TSV Ebermannstadt hier die Nase vorn gehabt. Aber danach geht es im Basketball bekanntlich nicht, es zählen Einstellung, Teamgeist und natürlich auch Korbpunkte.

Weiterlesen →